ARRANGEMENTS

Ob für Chor, Duo, Big Band, Trio, Orchester oder sonstige Ensembles -

jeder Song steht und fällt mit dem Arrangement, das im besten Fall individuell zugeschnitten ist.

Im Laufe der Jahre habe ich das Privileg erfahren, von einigen sehr professionellen Arrangeur:innen zu lernen und mit ihnen zusammenzuarbeiten. Heute ist das Arrangieren

für alle Arten von Ensembles Teil meiner Arbeitsroutine geworden.

Wenn Du ein Arrangement brauchst - egal, ob für einen bestimmten Anlass

oder einfach so - kontaktiere mich mit so vielen Details wie möglich,

damit ich mir ein gutes Bild machen und zeitnah antworten kann.

...oder weiter scrollen, um Beispiele 

meiner Arrangements zu hören/sehen.

BEISPIELE

Da Arrangements sehr individuell und vielseitig sind, ist es schwer, diese zu kategorisieren
Deshalb habe ich auf dieser Seite ein paar ausgewählte Beispiele

von Arrangements gesammelt, die ich in meiner bisherigen 

Laufbahn durchführen und präsentieren durfte.

Für jedes Beispiel wird ein Video und ein Ausschnitt der Noten/des Leadsheets gezeigt. 

Letzteres kann bei Interesse auf Anfrage bei mir erworben werden.

Diese A-Capella-Version (00:00-01:40) von Leonard Cohens "Hallelujah" habe ich für 3 Stimmen arrangiert und zusammen mit zwei Sänger:innen im April 2021 in der Heiliggeistkirche in Heidelberg aufgeführt. 

Das Arrangement sollte sich durch eine ruhige Grundatmosphäre und Wiedererkennungswert kennzeichnen. Gleichzeitig sollte es erfrischend anders und musikalisch herausfordernd gestaltet werden, weshalb ich vor allem die Harmonien und anfangs auch das Metrum geändert habe. 

Hallelujah von Leonard Cohen, arr. Lars Quincke (Copyright)
Jazz-Version von Happy Birthday, arrangiert von Lars Quincke

Eine Blues-Version von "Happy Birthday", die ein Kommilitone und ich in den USA für Big Band arrangiert haben. Aufgeführt wurde diese Version mit der Universitäts-Bigband im Dezember 2019.

Dieses schöne und neuere Kirchenlied (im neuen Liederanhang der EKiBa Nr. 86) habe ich Anfang 2021 für einen Video-Gottesdienst re-arrangiert und mit Lisa Biggel zusammen aufgenommen. 

Anstatt des ursprünglichen 4/4tel-Taktes habe ich mich für einen eher treibenden 6/8tel-Takt entschieden und anstelle des "durigen" Charakters wollte ich eine ruhige und nachdenkliche Atmosphäre schaffe, weshalb ich viel mit Moll-7 und Major-7 Akkorden gearbeitet habe.

Jazz Arrangement von "Wenn das Brot, das wir teilen" von Lars Quincke
"For You", komponiert und arrangiert von Lars Quincke

Eine Eigenkomposition, die ich im Nachhinein für Jazz-Trio (Klavier, Bass, Drums) und Streicher-Trio (Violine, Bratsche, Cello) arrangiert habe.

Dieses Stück baut auf den unterschiedlichen Eigenheiten der einzelnen Instrumente auf, wie zum Beispiel die Dramatik und das Legato-Spiel der Streicher, aber auch die Minimalistik und Rhythmik eines Besen-Grooves an den Drums. Insgesamt durchläuft das Stück somit eine große Bandbreite an Emotionen, Farben und Stimmungen.

Die Melodie dieses englischen, traditionellen Folksliedes kennen viele in der Version von Simon & Garfunkel. Im Sommer 2021 habe ich diese Melodie im Rahmen einer Zwischenprüfung als Reharmonisations-Projekt re-arrangiert.

 

Da die Melodie ein klassischer Vertreter des dorischen Modus ist, fand ich sie perfekt geeignet für einen modal-meditativen Moll-Kontext, der sich vom sphärischen 7/8tel-Takt über groovigen Funk bis hin zur klassischen Fuge entwickelt.

Rearrangement von "Scarborough Fair" von Lars Quincke

Du brauchst für einen Anlass ein Arrangement für bestimmte Instrumente/Stimmen? 

Du bist Leiter:in eines Ensembles und willst ein Lied für deine Zwecke arrangieren?

Du hast eine Lied-Idee, aber bist Dir nicht sicher, wie sie umzusetzen ist?

Du arrangierst bereits fleißig aber hast noch ein paar Fragen?

Ganz egal, ob dein gewünschtes Genre hier vertreten ist oder nicht,

ich freue mich über jegliche Anfragen und gebe mein Bestes,

Deinen Wünschen gerecht zu werden.